Frankfurt am Main – Heddernheim

Da ich nun den kostenlosen Kartenservice der Firma Google in das System eingebunden habe, stellt sich früher oder später die Frage, ob man denn nicht auch 3D-Modelle einbinden kann.

Antwort:

Das geht leider nicht direkt in den Google Maps, die ich hier für die interessanten Römerstadt Kartenpunkte (Funde und Überreste) vorgesehen habe.

Es ist aber möglich, einzelne 3D-Modelle in einem separaten Fenster (siehe nachfolgendes Beispiel) anzuzeigen oder diese Objekte einzeln oder als Sammlung in der Zusatzsoftware „Google Earth“ einzubinden.

Mit der ebenfalls von Google angebotenen Software „SketchUp“ ist es möglich solche Modelle zu erstellen.

Es gibt eine etwas eingeschränkte und kostenlose Version „Sketchup Mark“ und eine kostpflichtige Pro-Version für um die 500-600 EUR je Lizenz. Für Ausbilder und Lehrkräfte ist die Pro-Lizenz kostenlos, für Studenten stark ermäßigt.

Die kostenlose Version „SketchUp Mark“ würde nach meinem jetzigen Kenntnisstand ausreichen. Die fertigen Modelle werden u.a. online in der 3D-Bibliothek gespeichert und allen Interessierten zugängig gemacht: 3dwarehouse.sketchup.com

Ein schönes und passendes Beispiel: Die Saalburg

Für eine komplette 3D-Ansicht zum Betrachten aus beliebigem Winkel und Hineinzoomen bitte hier klicken.
Interessant, nicht wahr?

Gibt es im Forum jemanden, der sich mit 3D-Modellen auskennt oder Interesse hat, so etwas zukünftig mal näher unter die Lupe zu nehmen.

Architekten und Designer arbeiten seit je her mit sogenannten CAD-Programmen. „SketchUp“ arbeitet ähnlich. Man benötigt lediglich ein sehr gut ausgeprägtes räumliche Vorstellungsvermögen, ein wenig Motivation und jede Menge Zeit 🙂

So etwas in Auftrag zu geben kostet ein kleines Vermögen. Es muss ja nicht alles auf einmal „fertig“ sein. Das wird es wahrscheinlich eh nie sein.

„Nida“ als 3D-Modell – das wäre schon eine Sensation. Vielleicht wäre das mal ein (kostengünstiges) Thema für eine Studienarbeit?

Ich kann mir gut vorstellen , dass ein im Modell „wachsendes“ Nida die Webseitenbesucher zum öfteren Vorbeischauen auf die Seite animieren ließe oder vielleicht sogar zur Mitarbeit anregt.

Weitere Ideen?

Schreibe einen Kommentar

Termine
Mai 2017
MDMDFSS
« Apr   Jun »
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
Besucher Online
  • Gäste: 1